Die Wahnsinn Kaas Show 
Bakalit Radio
das alternative Musik-GaGa-Comedy Programm. Der Stachel im Lokalfunk. Sowas hatte sich der Gesetzgeber nicht vorgestellt, als er den sogenannten Bürgerfunk installierte. Aber schon gar nicht. Moderiert und produziert von den beiden Radiofüchsen Wallo Wahnsinn und Joop Kaas. Unterstützt von der Dauer-ABM-Kraft ELKE.

Was ist der SCHWARZE KANAL?
Im Raum Bielefeld/ Herford/ Gütersloh und Paderborn weiß das natürlich jeder. Da folgte jeden Montag der Griff zum Radiogerät. Wahlweise um einzuschalten und häufig auch, um den Sender zu wechseln oder das Teil aus dem Fenster zu werfen. Zu gepflegter Unterhaltungsmusik ziehen die Moderatoren alles in den Dreck, was der Nation heilig ist. Da bleibt kein Auge trocken und auch sich selber schonen die beiden nicht. Alles keinesfalls p.c. 

Da werden Christenmenschen und Politiker beleidigt, dass es nur so eine Art hat, aber auch andere Glaubensgemeinschaften und esoterische Kreise finden keine Gnade, wenn Wahnsinn und Kaas in Fahrt geraten. Sie kochen im Studio und sie pendeln Alltagsprobleme der Zuhörer aus. Sie geben sich als Lebensberater und gelten doch als alte Pillermänner. Kaas gibt gar vor, "Radioarzt" zu sein, brilliert aber lediglich mit gesundem Halbwissen. Sie schwadronieren über "gutes Benehmen" und fassen dabei der ABM-Kraft Elke unter den Rock. Ach, es ist ein Kreuz!
"Die sollen damit aufhören" und "Blasphemie ist das, Blashphemie!" nörgeln unzufriedene Bürger am Telefon. Und sie haben recht. Einschalten und Meinung bilden!

Am 24.9.07 wurde die Wahnsinn-Kaas-Show eingestellt.

Am 10.05.2009 war die Show wieder da, diesmal im Internetradio "Kultradio". Wieder jeden Montag um 0:00 Uhr, 10:00 Uhr und um 18:00 Uhr. Eingestellt in 2011.
Und wieder da in 2012, seit April über Radio Sunrise.
Aktuelle Sendungen

montags


21:00 

Raum Bielefeld
via Radio Bielefeld
fm 98.3 und 97.6


19:00
Die Wahnsinn-Kaas-Show
Weltweit
via Radio Sunrise
www.radiosunrise.de 

   

Achtung!! Solltest Du nicht ueber die Startseite hierher gelangt sein, ist es moeglich, dass die Navigation dieser Seite fehlt.
In diesem Fall bitte HIER klicken. Danke.